Praxisberatung

Die Arbeit in pädagogischen Handlungsfeldern, also dort wo Sie mit anderen Menschen über einen längeren Zeitraum in Beziehung treten und diese verbindlich gestalten wollen, erfordert Offenheit, Empathie und Präsenz.

Eine begleitende Beratung zur Praxis ermöglicht es ihnen, diesen Prozess zu reflektieren, sich kritisch mit ihrem Handeln vor Ort auseinanderzusetzen, Handlungsalternativen zu entwickeln, wo sie selber nicht weiterkommen. Sie erleben, wie wohltuend es sein kann, wenn mit ihnen noch ein unbeteiligter dritter auf eine Situation schaut, die sie bewältigen sollen. Mit der Praxisberatung will ich ihnen Methoden an die Hand geben, die sie auch in ihrem Arbeitsalltag als hilfreich erleben.